Humorvolles Konferenzresümee

Ziele

Die inspirierende und amüsante Zusammenfassung der Inhalte und gewonnenen Eindrücke Ihrer Tagung durch eine improvisierte, szenische Darbietung.

Zielgruppen

Teilnehmer von Tagungen und Konferenzen.

Methodik

Zum Abschluss oder zur Auflockerung des Tages interveniert unser Improvisationstheater zur Zusammenfassung der Veranstaltung.
Hierzu nehmen die Spieler des Improvisationstheaters inkognito am Veranstaltungsprogramm teil und beobachten das Geschehen aufmerksam. Sie sammeln Inhalte, Anekdoten, Zitate und Inspirationen für die Improvisationstheater-Einlage, die ein unterhaltsames und pointiertes Resümee der bisherigen Veranstaltung darstellt.

Auch die spontanen Zurufe des Publikums dienen als Inspiration.
So entsteht vor den Augen der Zuschauer eine kurzweilige Spiegelung des Veranstaltungsgeschehens, in welche sie aktiv mit einbezogen werden.

Immer mit dabei: Musik!
Eine Oper oder ein Popsong zum Thema des Tages, eine Hymne auf die anwesenden Teilnehmer – auch hier ist alles improvisiert: der Text, die Melodie, die Begleitung am Klavier.

Mehrwerte

  • Kreative szenische Zusammenfassung der Veranstaltung mit hohem Spaßfaktor
  • Wiedererkennungswert und Identifikationsmöglichkeit durch das Aufnehmen zentraler Momente, Anekdoten und Zitate des Tages
  • Eröffnung einer neuen Perspektive auf die behandelten Inhalte
  • Aktivierung des Publikums durch das Abfragen von Szenen-Inspirationen
  • Beschwingte Stimmung durch musikalische Einlagen
  • Hoher Erinnerungswert

Dauer

Ca. 20-35 Minuten

Teilnehmerzahl unbegrenzt

Herzlichen Glückwunsch! Sie haben es bis zum Ende der Seite geschafft und damit Ihr Durchhaltevermögen bewiesen. Oder ist es gar echtes Interesse? Möchten Sie mehr davon?